Im Testament

Du kannst Survival auch in deinem Testament bedenken, falls ein Teil deines Vermächtnisses indigenen Völkern zugute kommen soll. Dazu kannst du entweder einen bestimmten Betrag oder einen prozentualen Anteil an deinem Vermächtnis festsetzen.

Als gemeinnütziger Verein ist Survival steuerbefreit, so dass deine hinterlassene Spende in vollem Umfang wirken kann.

Ein Testament muss übrigens nicht notariell beurkundet sein. Es genügt auch ein handgeschriebener Text, den du bei deinem Amtsgericht hinterlegen kannst. Dies verursacht nur geringe Kosten, dafür bist du sicher, dass dein Vermächtnis in deinem Interesse verwaltet wird.

Bei Fragen zu einer Nachlassspende kannst du dich gern an uns wenden und weitere Informationen anfordern.

Eine Kayapo-Familie, Brasilien.

Eine Kayapo-Familie, Brasilien.
© Christophe Chat-verre/Survival