Hintergrundinformationen

Fließband-Schulen


„In der Schule nennen uns die Lehrer schmutzig. Man nennt uns Schweine und Hunde.“ Rahman, Orang Asli, Malaysia Heute werden weltweit rund zwei Millionen indigene Kinder in Fließband-Schulen unterrichtet, wo sie ihrer indigenen Identität beraubt u...

Eine gefährliche Debatte


Unkontaktierte Völker leben gut und erfolgreich, wenn ihr Land geschützt ist. Indem sie unter anderem mit Pfeilen auf vorbeifliegende Flugzeuge zielen oder überkreuzte Speere im Wald hinterlassen, machen sie deutlich, dass sie keinen Kontakt wünsc...

Sierra del Divisor: Die Wasserscheide-Berge


In den Tiefen des Amazonasgebietes befindet sich die Region Sierra del Divisor – „Die Wasserscheide-Berge“ Dieses einzigartige und artenreiche Gebiet ist die Heimat mehrerer unkontaktierter Völker. Doch sie müssen vor Holzfällern und Drogenhändler...

Jagen


Viele indigene Gemeinschaften, mit denen Survival zusammenarbeitet, leben vom jagem und sammeln. Die Jagd ist für sie mehr als nur ein Lebensstil; es ist Teil ihrer Identität.

Nationalparks, Kamerun


Die Entstehung von Schutzgebieten im Südosten Kameruns hat die Baka-„Pygmäen“ nach und nach des Zugangs zu ihrem Land beraubt. Immer wieder werden sie von Wildhütern und den Soldaten, die sie begleiten, eingeschüchtert, festgenommen oder sogar gef...

Central Kalahari Game Reserve, Botswana


Das Central Kalahari Game Reserve in Botswana wurde 1961 als „Ort der Zuflucht“ für die Buschleute gegründet. Doch die Kalahari-Buschleute werden von ihrem Land vertrieben, angeblich um den Schutz der Natur zu gewährleisten – obwohl innerhal...

Tiger-Reservate, Indien


Das Leben indigener Völker in Indien wird im Namen des Tigerschutzes zerstört. Das ist nach indischem und internationalem Recht illegal und es wird den Tiger nicht retten.

Staudämme


Der Bau von Staudämmen ist weltweit eine häufig Bedrohung für indigene Völker. Seit Regierungen nach neuen Wegen suchen, um die Stromerzeugung zu erhöhen, werden einst intakte Flussbecken geflutet und Flüsse umgeleitet. Die lokale Bevölkerung l...

Belo Monte-Staudamm


Im Zuge seines Wachstumsbeschleunigungsprogramms plant Brasilien den Bau einer Reihe von Mega-Staudämmen mit dem Ziel, das Wirtschaftswachstum des Landes durch die Erschließung einer Infrastruktur von Straßen und Staudämmen, vorrangig im Amazonasg...

Wanderfeldbau


Was ist es und wer macht es? Es gibt eine große Anzahl von verschiedenen landwirtschaftlichen Methoden, die alle unter den Begriff Wanderfeldbau, häufiger bekannt als Brandrodung, fallen. Überall in ökologisch wertvollen Wäldern in Amazonien, au...

Bildung und indigene Kinder


„Wie können wir rückständig sein, wenn wir wissen wie man den Regenwald schützt? Wie können wir primitiv sein, wenn wir friedlich in unseren Gemeinden zusammenleben, die sich auch untereinander freundlich gegenüberstehen und uns Stärke geben? Wi...

Mainstreaming


„Wenn wir unsere Kultur, Rechte und Sprache nicht bekräftigen, leben wir nicht. Wir müssen betonen, zumindest gegenüber uns selbst, dass wir gut sind: Unsere Farbe ist gut, unsere Sprache ist gut, unsere Kunst ist gut, unsere Art zu leben ist gu...

« 1 3