Quentin Blake gestaltet eine Weihnachtskarte für Survival

Der weltberühmte Illustrator Quentin Blake hat zum 40. Jubiläum 2008 von Survival International eine Weihnachtskarte gestaltet.

Die Karte trägt den Titel „ein Weihnachtsritt“ und stellt indigene Kinder auf dem Rücken eines Rentieres dar. Sie wird als Teil der beliebten Weihnachtskartenreihe von Survival verkauft.

Quentin Blake sagte: „Ich unterstütze Survival schon seit langer Zeit und war schon immer sehr beeindruckt von ihrem Engagement für bedrohte indigene Völker weltweit. Ich bin sehr froh, dass ich Survival durch das Gestalten dieser Weihnachtskarte zum 40. Jubiläum helfen kann.“

Survival wurde 1969 gegründet, nachdem Norman Lewis einen Artikel über den Genozid brasilianischer indigenen Völker im Sunday Times Magazine veröffentlicht hatte.

Die Karten sind im Online-Katalog von Survival erhältlich.